Peter Laumann zum Ehrenvorsitzenden des ernannt

12.07.2018

Ernennung von Peter Laumann zum Ehrenvorsitzenden (v.l.n.r.): Manfred Boldt, Peter Laumann, Ralf Drossner, Wolfgang Haack (Foto: Tobias Färber).

Der Kreismusikverband Cuxhaven e.V. feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen und hat dazu bereits im März die Landesdelegiertentagung des Niedersächsischen Musikverbandes in Cadenberge ausgerichtet. In einem kleinen feierlichen Rahmen mit musikalischer Umrahmung durch ein Bläserquartett der KMV-Brassband erfolgten jetzt Ehrungen verdienter Vorstandsmitglieder. Peter Laumann, Manfred Boldt und Jenny Ruge sind seit Gründung des Verbandes im Vorstand tätig und wurden dafür vom NMV-Präsidenten Martin Engbers mit der BDMV-Ehrenplakette ausgezeichnet.

Gründungsvater Peter Laumann wurde darüber hinaus vom amtierenden Vorsitzenden Ralf Drossner zum Ehrenvorsitzenden ernannt, die Laudatio hielt sein langjähriger Vorstands-Weggefährte und zweiter Vorsitzender Manfred Boldt, der an diesem Abend seinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen bekanntgab. Das Amt des zweiten Vorsitzenden wird bis zur nächsten Mitgliederversammlung von Musikschulleiter Wolfgang Haack kommissarisch wahrgenommen, der auch schon seine Bereitschaft signalisiert hat, das Amt offiziell weiterzuführen. Der ehrenamtliche Einsatz aller Beteiligten und die gute Zusammenarbeit mit der „Musikschule An der Oste“ wurden vom stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Johannes Schmidt in seiner Ansprache entsprechend gewürdigt. Kooperation und Zusammenarbeit ist ein Hauptanliegen des Kreisvorsitzenden Ralf Drossner und so war es auch nicht verwunderlich, dass neben Vertretern der Mitgliedsvereine auch Herbert Hintze vom Chorverband Niedersachsen-Bremen und Reinhard Gramm vom Landesposaunenwerk an diesem Abend zu Ehren der Geehrten erschienen waren.