Digitaler E-Lehrgang beim KMV Cuxhaven erfolgreich abgeschlossen

27.04.2021

Feeke Weinert-Färber und Lothar Beisenherz wurden Lehrgangsbeste

Für den Kreismusikverband Cuxhaven war in doppelter Hinsicht eine Premiere: Zum einen wurde der erste E-Lehrgang im Landkreis Cuxhaven durchgeführt, der im Wesentlichen dafür gedacht war, die Spätzünder-Bläserklasse zu motivieren, am Instrument zu bleiben und sich musikalisch zu qualifizieren. Zum anderen wurden dieser Lehrgang und die Prüfungen komplett digital durchgeführt. Den Theorieunterricht führte der Kreisvorsitzende Ralf Drossner als Dozent durch, die Prüfungen wurden vor den Fachwarten Tobias Färber und seiner Stader Kollegin Katharina Schiwek abgelegt. Von den 16 Teilnehmern sind alle zur Theorieprüfung angetreten. Zwei Prüfungen werden aufgrund fehlenden Praxisunterrichtes und nicht verfügbarer Digital-Infrastruktur nachgeholt, sobald die Pandemielage die Prüfung in Präsenz wieder zulässt. Als Lehrgangsbeste konnten Feeke Weinert-Färber und Lothar Beisenherz die Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg ablegen. Ab 19. Mai wird der Kreisverband auch einen hybriden D1-Lehrgang anbieten, der zunächst mit dem Theorie- und Gehörbildungsunterricht im digitalen Format startet und um die Praxis in Präsenz ergänzt wird, sobald der Unterricht in Kleingruppen wieder möglich ist. Die Ausschreibung ist bereits unter Lehrgängen zu finden, eine Anmeldung ist ab sofort möglich.